Planegger St. 9/III
(089) 84 48 45
info@sozialdienst-germering.de

SENIOREN

Hilfsangebote - Hausnotruf

BESCHREIBUNG

Hausnotruf

Sicherheit per Knopfdruck – der Hausnotruf

Der Hausnotruf ist ein zuverlässiges 24-Stunden-Notrufsystem, das Ihnen im Notfall schnelle und kompetente Hilfe bietet. Es gibt Sicherheit und arbeitet trotzdem dezent im Hintergrund. Es hat sich als sicheres Notrufsystem bewährt und bietet dem Teilnehmer und Angehörigen das gute Gefühl, ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden führen zu können.

So funktioniert der Hausnotruf:

In Notlagen, in denen man sich selbst nicht helfen kann, ist der Hausnotruf der richtige Helfer. Über einen Handsender, der am Körper getragen wird kann ein Notruf abgesetzt werden. Dieser Alarm wird an eine Zentrale weitergeleitet, die 24 Stunden, jeden Tag des Jahres besetzt ist. Mitarbeiter in der Zentrale können über das Basisgerät in der Wohnung mit dem Teilnehmer Sprechkontakt aufnehmen und die Situation vor Ort abklären.

Technik, Beratung und Organisation:

In einer telefonischen Beratung können Sie die genaue Funktionsweise erfahren. Unser Kooperationspartner ist seit vielen Jahren der Malteser Hilfsdienst, er liefert die Technik und den Bereitschaftsdienst. Die Beratung zum Hausnotruf, die Organisation und Verwaltung übernimmt der Sozialdienst. Der Vertrag wird über den Verein abgeschlossen und die monatliche Gebühr erfolgt per Lastschrift.

Der Anschlusstermin ist innerhalb von wenigen Tagen nach Vertragsabschluss möglich.

WANN/WO?

Beratung
Montag 14 – 16 Uhr
Dienstag – Freitag 9 – 12 Uhr

KOSTEN

Monatliche Gebühr:                              39,50 €
Einmalige Anschlussgebühr:                 45,00 €

Die Abrechnung über die Pflegekasse ist möglich.

ANMELDUNG

Annette Zaus
Leitung Hausnotruf

Telefon: 089 84 00 57 17