Planegger St. 9/III
(089) 84 48 45
info@sozialdienst-germering.de

Café Zeitlos

Ein fröhlicher Nachmittag mit Live-Musik für Senioren

Am Donnerstag, 22.3.2018 lädt der Sozialdienst Germering e.V. in Zusammenarbeit mit der Germeringer Insel von 14.30 bis 16.00 wieder ins „Café Zeitlos“ ein: Seniorinnen und Senioren, die mit altbekannten Liedern ihr Gedächtnis aktivieren wollen, haben hier die Möglichkeit zu Begegnung und Geselligkeit, zum Mitsingen und Schunkeln bei Live-Musik. Frühlingslieder und Nachkarnevalslieder stehen diesmal auf dem Programm. Für das leibliche Wohl ist gesorgt (Kaffee und Kuchen, solange Vorrat reicht). Die Veranstaltung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung (bis 20.3.2018) im Sozialdienst-Büro ist erforderlich (Tel. 089 / 84 48 45). Die Veranstaltung findet statt im Gemeinschaftszentrum des Betreuten Wohnens, Leipziger Str. 8, 82110 Germering.

Café Zeitlos

Am Donnerstag, 30.11.2017 lädt der Sozialdienst Germering e.V. in Zusammenarbeit mit der Germeringer Insel wieder ins „Café Zeitlos“ ein: Im Rahmen eines kleinen „Jahreszeitenfests“ gibt es für Seniorinnen und Senioren, die mit altbekannten Liedern ihr Gedächtnis aktivieren wollen, die Möglichkeit zu Begegnung und Geselligkeit, zum Mitsingen und Schunkeln.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt (Kaffee und Kuchen, solange Vorrat reicht). Ein Nachmittag zum Wohlfühlen in ruhiger und heiterer Atmosphäre – mit Live-Musik. Begleitung und Betreuung des Angebots durch die HelferInnen der Gruppe Lichtblick. Anmeldung bis 27.11.17 beim Büro des Sozialdienstes Germering unter Tel. No 089 84 48 45.

Café Zeitlos

Am Donnerstag, 27.7.2017 lädt der Sozialdienst Germering e.V. in Zusammenarbeit mit der Germeringer Insel wieder ins „Café Zeitlos“ ein: Im Rahmen eines kleinen „Jahreszeitenfests“ gibt es für Seniorinnen und Senioren, die mit altbekannten Liedern ihr Gedächtnis aktivieren wollen, die Möglichkeit zu Begegnung und Geselligkeit, zum Mitsingen und Schunkeln.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt (Kaffee und Kuchen, solange Vorrat reicht). Ein Nachmittag zum Wohlfühlen in ruhiger und heiterer Atmosphäre – mit Live-Musik (Termine siehe unten). Begleitung und Betreuung des Angebots durch die HelferInnen der Gruppe Lichtblick.

Kultur-Abonnement des Sozialdienstes in Zusammenarbeit mit der Stadthalle Germering

Senioren-Spezial: Kulturelle Abende mit Betreuung und Fahrdienst

Viele Senioren und Seniorinnen verlassen in den Wintermonaten am Abend nur ungern das Haus, um z.B. ins Theater zu gehen oder eine Operette zu genießen. Hier bietet das Kultur-Abonnement des Sozialdienstes Germering auch im zweiten Halbjahr 2017 wieder Unterstützung für Senioren an: Das Angebot beinhaltet 5 Veranstaltungen in der Stadthalle Germering einschließlich Betreuung und Fahrt von zu Hause und wieder zurück.

Veranstaltungen sind „Der Pantoffel-Panther“ mit Jochen Busse am 7.10.17 um 19.30 Uhr, „Hoffmanns Erzählungen“ von Jaques Offenbach am 21.10.17 um 19.30 Uhr, „Bernd Stelter“ am 30.11.17 um 19.30 Uhr,  „Tom Gaebel & his Orchestra“ am 9.12.17 um 19.30 Uhr sowie „Viktoria und ihr Husar“ (Operette von Paul Abraham) am 31.12.17 um 15.30 Uhr.  Die Preise für Mitglieder des Sozialdiensts betragen je nach Platz 220.- €, 235.- € und 255.- €, für Nichtmitglieder 250.- €, 265.-€ und 285.- €. Das Ange

Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis spätestens 7. Juli 2017 beim Sozialdienst unter Tel: (089) 84 48 45 oder bei Frau Kramer, Tel: (089) 84 59 20. Weitere Informationen beim Sozialdienst unter Tel: (089) 84 00 57 18.

 

 

 

Café Zeitlos

Am Donnerstag, 27.4.2017 lädt der Sozialdienst Germering e.V. in Zusammenarbeit mit der Germeringer Insel wieder ins „Café Zeitlos“ ein: Im Rahmen eines kleinen „Jahreszeitenfests“ gibt es für Seniorinnen und Senioren, die mit altbekannten Liedern ihr Gedächtnis aktivieren wollen, die Möglichkeit zu Begegnung und Geselligkeit, zum Mitsingen und Schunkeln.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt (Kaffee und Kuchen, solange Vorrat reicht). Ein Nachmittag zum Wohlfühlen in ruhiger und heiterer Atmosphäre – mit Live-Musik (Termine siehe unten). Begleitung und Betreuung des Angebots durch die HelferInnen der Gruppe Lichtblick.