Planegger St. 9/III
(089) 84 48 45
info@sozialdienst-germering.de

Adventsnachmittag mit Musik für Senioren

Am Donnerstag, 12.12.2019 lädt der Sozialdienst Germering e.V. in Zusammenarbeit mit der Germeringer Insel von 14.30 bis 16.00 wieder ins „Café Zeitlos“ ein: Seniorinnen und Senioren, die mit altbekannten Advents- und Weihnachtsliedern ihr Gedächtnis aktivieren wollen, haben hier die Möglichkeit zu Begegnung und Geselligkeit, zum Mitsingen und Schunkeln bei Live-Musik. Für das leibliche Wohl ist gesorgt (Kaffee und Kuchen, solange der Vorrat reicht). Die Veranstaltung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung im Sozialdienst-Büro ist erforderlich (Tel. 089 / 84 48 45). Die Veranstaltung findet statt im Gemeinschaftszentrum des Betreuten Wohnens, Leipziger Str. 8, 82110 Germering.

Nicht zu alt für Abenteuer – Bericht über freiwilliges Engagement im Ausland

Elisabeth Redler verbringt seit 2015 jährlich drei Monate als Freiwillige im Ausland. Meist engagiert sie sich in Öko-Betrieben, aber auch schon einmal einem Wegebau-Projekt am Baikalsee. Die 70jährige Referentin berichtet im Rahmen der Germeringer Vortragsreihe „Rund ums Alter“ berichtet, wie sie sich vorbereitet, woran organisatorisch gedacht werden muss – und welch beglückende Erfahrungen und Begegnungen möglich sind. Die Veranstaltung des Sozialdienstes Germering e.V. in Kooperation  mit dem Brucker Forum findet statt am Dienstag, 12. November 2019, um 15.00 Uhr im Wohnzimmer der Generationen, Planegger Str. 9, EG. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Film & Genuss für Senioren

Filmnachmittag im Wohnzimmer der Generationen mit anschließendem gemeinsamen Abendessen im Café Zenja. Moderation: Filmexpertin Vera Greif (Foto). Infos über das Büro des Sozialdienstes unter 089 84 48 45.

 

Weihnachtsbasar in der Stadtbibliothek

Nachverkauf der Kreativgruppe des Sozialdienstes

Die Kreativ-Gruppe des Sozialdienstes bietet von Dienstag, 4. Dezember bis Samstag, 8.Dezember einen Nachverkauf aus dem traditionellen Wohltätigkeitsbasar des Sozialdienstes an. Selbst gebastelte Geschenkartikel, Dekorationen, Holzwaren und vieles mehr können in der Stadtbibliothek zu den üblichen Öffnungszeiten am Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 19 Uhr sowie am Donnerstag von 15 bis 19 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr erworben werden.

Von Hausnotruf bis Einkaufshilfe – die Angebote von SIMBA

Vortrag im Rahmen der Reihe “Rund ums Alter”

Das Leben in den eigenen vier Wänden ist für viele ältere Menschen eines der wichtigsten Bedürfnisse. Allerdings wird dies im Alter oftmals zunehmend beschwerlicher und oft sind Senioren auf Hilfe durch Nachbarn oder Freunde oder den Ehepartner angewiesen. Aber was tun, wenn Nachbarn, Familie und Freunde keine Zeit haben oder der Ehepartner eine Zeitlang ausfällt?

Annette Zaus, Ressortleitung „SIMBA – Sicherheit im Alter, betreut zu Hause“ wird an diesem Nachmittag über das Konzept des Betreuten Wohnens zu Hause und über weitere Unterstützungsmöglichkeiten des Sozialdienstes für den Alltag von Senioren wie z.B. Hausnotruf, Essen auf Rädern oder den Hilfsmittelverleih informieren.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.