Planegger St. 9/III
(089) 84 48 45
info@sozialdienst-germering.de

JUNGE FAMILIE

Kinderbetreuung - Tageseltern-Service

BESCHREIBUNG

Der Tageseltern-Service bietet die Vermittlung von Tageseltern und Beratung in allen Bereichen der Tagespflege nach dem Jugendhilfegesetz an. Er stellt eine gleichwertige Alternative oder Ergänzung zu Kinderkrippe, Kindergarten und Kinderhort dar.

Informationen für Eltern

Die Betreuung Ihres Kindes durch Tageseltern ist eine Alternative oder eine Ergänzung zu Kinderkrippe, Kindergarten und Kinderhort. Die Kindertagespflege ist eine flexible, individuelle und familiennahe Betreuung und findet in der Regel im Haushalt der Tagespflegeperson statt. Dort betreuen Tageseltern regelmäßig tagsüber ein oder mehrere Kinder. So findet Ihr Kind liebevolle Zuwendung und Geborgenheit und erfährt eine individuelle Förderung seiner geistigen, sozialen, emotionalen und körperlichen Fähigkeiten. Es werden ausschließlich qualifizierte Tages- pflegepersonen vermittelt, denen das Amt für Jugend und Familie Fürstenfeldbruck eine Pflegeerlaubnis erteilt hat.

Eltern beteiligen sich an den Kosten für diese Betreuung. Bei einer wöchentlichen Betreuung von 40 Stunden beträgt die Beteiligung ca. bei 381,26 € / Monat pro Kind. (Stand 01.01.2021) Ein Antrag auf Minderung oder Erlass des Kostenbeitrags aus wirtschaftlichen Gründen ist möglich.

Tageseltern gesucht

Ihr Herz schlägt für verantwortungsbewusste und zuverlässige Kinderbetreuung? Dann werden Sie doch selbst Tagesmutter oder Tagesvater! Für die Betreuung erhalten Tagespflegepersonen vom Landkreis Fürstenfeldbruck ein Pflegegeld sowie je nach ihrer Qualifikation einen Qualifizierungszuschlag. Außerdem werden Zuschüsse für die Unfallversicherung, die Altersversicherung und die Kranken- und Pflegeversicherung bezahlt.

Starke Kindertagespflege

Tageseltern haben vielfältige Einsatzmöglichkeiten wie die Betreuung im eigenen Haus, die Anstellung in einer Großtagespflege oder in einer Kindertageseinrichtung. Der Tageseltern-Service organisiert im Auftrag des Amtes für Jugend und Familie des Landkreises Fürstenfeldbruck die Qualifizierung zur Tagesmutter oder zum Tagesvater. Interessenten ohne fachpädagogische Ausbildung werden mit dieser Qualifizierung auf die anspruchsvolle Aufgabe vorbereitet. Die Teilnehmenden erwerben theoretisches und praktisches pädagogisches Wissen zum Bindungsverhalten und der Eingewöhnung von Kleinkindern bis hin zum Bildungsauftrag für diese Altersgruppe. Weitere Themen sind Elterngespräche, der Umgang mit schwierigen Erziehungssituationen und die Erarbeitung eines individuellen Konzeptes. Über die sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen und gesetzlichen Vorgaben für die Tätigkeit wird ebenfalls informiert. Nach Abschluss der Qualifizierung begleitet und berät der Tageseltern-Service die Tagesmütter und Tageväter bei allen Fragen rund um die Tätigkeit als Tageseltern.

Alle Kurstermine und weitere Informationen unter www.tageseltern-service.de sowie unter Tel. 089 / 84 00 57 16. Anmeldeschluss ist der 03.09.2021.

Der Kurs ist eine vom Landratsamt Fürstenfeldbruck anerkannte Qualifizierungsmaßnahme im Sinne des Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes (BayKiBiG)

Veranstalter: Tageseltern-Service, Sozialdienst Germering e.V., Planegger Str. 9, 82110 Germering

Interessenten mit fachpädagogischer Ausbildung brauchen keine Qualifizierung für die Tätigkeit

WANN/WO?

Bürozeiten:
Montag 14 – 17 Uhr
Mittwoch und Freitag, 9 – 12 Uhr
Planegger Str.9/III, Zi. 301

ANMELDUNG

Martina Pfahl
Leitung